Strom für Gewerbe und Industrie
Gewerbestrom
im Zeitzonentarif
Variabler Gewerbestrom
Regelenergie
(Demand Response)



Stromhandel
bei Next Kraftwerke
Individuallösungen



Gemeinsam sind wir Megawatt!

Next Kraftwerke betreibt eines der größten Virtuellen Kraftwerke Europas, in dem flexible Stromerzeuger und Stromverbraucher vernetzt sind. So bilden auch kleinere Einheiten die notwendige Größe am Strommarkt, um Fluktuationen aus Solar und Windkraft auszugleichen.
Neuer Stromtarif für Gewerbe & Industrie
Unsere Tariffamilie wächst. Mit "Take your Time" definieren wir Zeitzonen, in denen sich der Stromverbrauch für den individuellen Gewerbe- oder Industriekunden anbietet. Lernen Sie unseren Neuzugang kennen…
Die richtigen Knöpfe drücken
Die Energiewende mitgestalten: Bewerben Sie sich bei Next Kraftwerke. Besonders in den Geschäftsbereichen Marktanalyse und Stromhandel sind wir immer auf der Suche nach neuen Ideen und erfahrenen Experten. Mehr Informationen in unserem Jobportal...

Neuigkeiten

Mitsui beauftragt Next Kraftwerke mit Laststeuerung von Klimaanlagen 14.02.2017

Wie lassen sich kleinere Stromverbraucher intelligent vernetzen und schalten, um in einem Stromsystem mit einem hohen Anteil von Erneuerbaren Energien genügend Flexibilität bereit zu stellen? Dieser Frage geht ein internationales Demonstrationsprojekt der japanischen New Energy and Industrial Technology Development Organization (NEDO) mit Beteiligung von Next Kraftwerke bis Oktober 2019 nach.
Vollständige Meldung lesen…

Next Pool öffnet sich für den Schweizer Regelenergiemarkt 18.01.2017

Next Kraftwerke und die Berner Rezek-Solutions GmbH gründen das Joint Venture Suisse Next GmbH in Bern, um das Virtuelle Kraftwerk Next Pool auch am Schweizer Regelenergiemarkt einzusetzen…
Vollständige Meldung lesen…

Next Kraftwerke vernetzt erstmals Power-to-Gas-Anlage im Virtuellen Kraftwerk 21.10.2016

Das Leitsystem des Virtuellen Kraftwerks hat die Steuerung des Elektrolyseurs übernommen und steuert die Anlage vollautomatisch, wenn im Verteilnetzgebiet ein Überschuss an Wind- und Solarstrom herrscht.
Vollständige Meldung lesen…

Aktuelle Blogbeiträge

Digitalisierung, klar – aber wo sind eigentlich Deutschlands digitale Versorger? Die Energiewirtschaft spricht über die zwei Megatrends unserer Zeit: Die Liberalisierung der Energiemärkte und die Dezentralisierung der Energielandschaft. Auch über die Digitalisierung wird viel gesprochen – meistens jedoch mehr in die Richtung: „Wir haben doch schon lange ‘nen Twitter-Account!“
Photovoltaik im EEG 2017 Letzter Teil unserer Serie Als letztem Energieträger unserer Serie wenden wir uns der Photovoltaik zu. Für die Stromerzeugung aus Licht sieht das EEG 2017 weniger Änderungen als für die anderen Energieträger vor – der Gesetzgeber hat viele Regelungen des EEG 2014 und der bestehenden Freiflächenausschreibungsverordnung (FFAV) übernommen.
Aus Sturm wird Gas Sturmtief Axel, zuständig für den aktuellen Windenergierekord, hat landesweit einen kräftigen Windstromüberschuss erzeugt – und eine beträchtliche Menge Gas für die Stadtwerke im fränkischen Haßfurt. Denn die Power-to-Gas (PtG)-Anlage von den Stadtwerken Haßfurt und Greenpeace Energy speicherte die überschüssige und daher besonders günstige Windenergie flexibel und sekundenschnell als Windgas in Form von Wasserstoff.

Produktfinder

Ich bin...
|

...im Bereich...
|

...und habe Interesse an:
|


Virtuelles Kraftwerk

Seien Sie der Kraftwerksmeister in unserer Simulation und verhindern Sie den Blackout!
Spiel starten

Termine

Newsletter

Abonnieren Sie unseren Newsletter für Updates aus dem Virtuellen Kraftwerk!


Vielen Dank!

Ein Fehler ist aufgetreten! Bitte überprüfen Sie Ihre EMail Adresse!

Presseanfragen

Sie sind Journalist und suchen Informationen? Hier werden Sie fündig.
Zu unserem Pressebereich