Blogbeiträge zum Thema PPA

Was versteht man unter Contract for Difference?

Was versteht man unter Contract for Difference? Definition Unter Contract for Difference versteht man in der Energiewelt ein Fördermodell, bei dem sowohl die positiven als auch negativen Abweichungen von einem festgelegten Referenzpreis an den Vertragspartner ausgezahlt werden. Man spricht in diesem Kontext auch von einer symmetrischen Marktprämie. Wie begegnet man mit Fördersystem am besten den Weiter (Veröffentlicht am 16. September 2019 von Nils Quak)
Hier geht's zur vollen Meldung.

Power Purchase Agreement (PPA)

Was ist ein Power Purchase Agreement (PPA)? Definition Ein Power Purchase Agreement („Stromkaufvereinbarung“), kurz PPA, ist ein oft langfristiger Stromliefervertrag zwischen zwei Parteien, meist zwischen einem Stromproduzenten und einem Stromabnehmer (Stromverbraucher oder Stromhändler). Im PPA werden alle Konditionen geregelt – etwa der Umfang der zu liefernden Strommenge, die ausgehandelten Preise, die bilanzielle Abwicklung und die Weiter (Veröffentlicht am 15. November 2018 von Jan Aengenvoort)
Hier geht's zur vollen Meldung.

OTC-Handel

Was ist der OTC-Handel? Definition Ein Käufer und ein Verkäufer schließen einen Kaufvertrag, der Verkäufer reicht das Produkt über die Ladentheke (englisch „counter“) – fertig ist der „Over the Counter“ oder kurz OTC-Handel. Auch wenn im Stromhandel natürlich keine physisch existierenden Waren überreicht werden können, taugt das Beispiel durchaus, um ein außerbörsliches Stromhandelsgeschäft im OTC-Handel, Weiter (Veröffentlicht am 29. November 2017 von Christian Sperling)
Hier geht's zur vollen Meldung.